Schon ab 185,50€
Jetzt Kaufen

Individuell konfigurierbar: 3in1-Lattenrost

Einfach zusammenstecken: Der BODY STAR® Lattenrost geht ganz flexibel auf Deine persönlichen Bedürfnisse ein.

Ein Lattenrost, 3 Härtegrade: Komfort mit System

Einen wichtigen Job in Bezug auf bequemes Liegen übernehmen direkt an der Basis sowohl der Lattenrost BODY STAR® classic line als auch der verstellbare Lattenrost BODY STAR® comfort line: Jeweils 14 Federleisten aus Hochleistungskunststoff mit Fiberglaskern bilden die Grundlage für anpassungsfähigen Schlafkomfort in allen Positionen. Wie weich oder fest sich die Unterstützung in Kombination mit Deiner Matratze anfühlt, hängt von der Anordnung der unterschiedlich stark biegsamen Leisten im Holzrahmen ab.

 

3in1 Lattenrost: Definiere selbst den Härtegrad Deiner Wahl!

Die Farben der 3 Federleistentypen geben Dir Aufschluss über deren Eigenschaften:

 

  • Schwarz: hoher Anteil an Fiberglas fördert das feste Liegegefühl

  • Grau: ausgeglichener Fiberglasanteil für mittleren Härtegrad

  • Weiß: geringer Fiberglasgehalt bewirkt soften Liegekomfort

Softer Liegekomfort

Von Kopf bis Fuß betrachtet folgt diese Konfiguration dem Farbschema „Grau – Weiß – Schwarz“. Der weiche Härtegrad eignet sich besonders gut für Dich, wenn Du zierlich gebaut bist und wenig wiegst, weil die weißen Federleisten im Bereich des Beckens und der Lordose sanft nachgeben, während gleichzeitig Deine Schulterpartie in der „Grauzone“ effektiv gestützt wird.    

Mittlerer Härtegrad

Entspricht Deine Statur dem kurvigen oder athletischen Körpertyp, ordnest Du die Federleisten von oben nach unten in der Reihenfolge „Weiß – Grau –Schwarz“ an: Einem mittleren Körpergewicht kommt ein ausgewogenes Liegegefühl zugute, weil das Zentrum des Lattenrosts ausreichend unterstützt und Deine Schultern durch weiche Nachgiebigkeit entlastet werden.

Festes Liegegefühl

Eine stattliche Gestalt verlangt einen festen Härtegrad, um den speziellen Anforderungen des höheren Körpergewichts entgegenzukommen. Hier ist es wichtig, dass die Mitte des Lattenrosts eine gesteigerte Stützkraft aufweist und die Schulterregion wohltuende Entlastung erfährt, ohne zu tief abzusinken. Deshalb lautet Deine Formel bei der Leistenanordnung in diesem Fall: „Grau – Schwarz – Weiß“.  

BODY STAR® Lattenrost: Montage leicht gemacht

Ob Du Dich für den BODY STAR® Lattenrost classic line oder für den BODY STAR® Lattenrost comfort line mit manuell verstellbarem Kopf- und Fußteil entscheidest – das Steck- und Klicksystem macht es Dir denkbar einfach, die Kunststoffleisten in der bevorzugten Abfolge in den Rahmen einzufügen. Dazu brauchst Du nicht einmal Werkzeug. Das hat außerdem den Vorteil, dass sich der Härtegrad ganz nach Deinem aktuellen Bedarf jederzeit unkompliziert verändern lässt. So funktioniert‘s:

Montageanleitung: BODY STAR® Lattenrost classic line

Montageanleitung: BODY STAR® Lattenrost comfort line

Den Lattenrost-Härtegrad selbst einstellen:

30 Nächte probeschlafen

Jetzt Testen